Die kompakte Tastatur: Etwas anderes

Ergonomische Tastaturen gibt es in vielen Formen und Größen. Welche Vor- und Nachteile haben sie und was ist die am besten geeignete Lösung für Ihren Kunden? In diesem Blog werden wir näher auf eine Variante eingehen, welche Sie wahrscheinlich häufiger antreffen: die kompakte Tastatur.

KOMPAKTE TASTATUREN

Kompakte Tastaturen sehen aus wie Standardtastaturen. Der große Unterschied: Sie haben keinen numerischer Teil. Einige Varianten haben den numerischen Teil integriert, in dem Sie die Ziffern eingeben können. Diese aktivieren Sie mit der Nummernschlosstaste.

Vor- und Nachteile

Wenn Sie während der Arbeit viel zwischen Tastatur und Maus wechseln, hat diese kompakte Variante einen großen ergonomischenVorteil gegenüber herkömmliche Tastaturen. Der Greifabstand vom Zentrum aus von Ihrer Tastatur (der Buchstabe H) zur Maus ist kleiner. Ihre Tastatur ist dadurch auf der rechten Seite etwas schmaler. Man hält seine Hand näher an seinem Körper und entlastest dadurch seine rechte Schulter.

Zudem sind die kompakten Versionen oft flacher als normale Tastaturen, so dass man die Hände während des Tippens anheben muss. Diese natürliche Position der Handgelenke reduziert die Belastung der Sehnen in den Handgelenken. Und nicht zuletzt haben die kompakte Tastatur fast das gleiche Layout und die gleiche Tastengröße wie eine Standardtastatur. Es ist also kaum notwendig, sich daran zu gewöhnen!

Die kompakte Tastatur hat jedoch einen Nachteil: Die Handflächen müssen abgesenkt werden. Die Tasten können gezielt bedient werden. Die Unterarme bleiben während des Tippens kontinuierlich gedreht, so wie auch bei einer Standardtastatur.

Die perfekte Tastatur?

Für viele Menschen ist die kompakte Tastatur eine ausgezeichnete Lösung, um die RSI-Beschwerden vorzubeugen oder zu reduzieren. Aber es gibt noch mehr zur Auswahl. Sie können z.B. auch einen Split oder eine Vertikale Tastatur verwenden. Möchten Sie mehr über diese Varianten erfahren? Laden Sie unser Whitepaper zum Thema Ergonomie Tastaturen herunter und beurteilen Sie selbst, was die beste Option für Ihren Kunden ist.

cta1

Tags: whitepaper, ergonomische Tastaturen