Herz für die Entwicklungsarbeit

Vincent und Anita waren von klein auf an Entwicklungsprojekten in Brasilien beteiligt. Im Alter von 16 Jahren half Anita durch die Stiftung "World Servants" ein Heim für Straßenkinder zu bauen und 2007 half Vincent der Stiftung "Care for Brazil" bei der Renovierung eines Doppelhauses. Die Gründung von R-Go Tools war der Wunsch, die Hilfe für Menschen mit ergonomischem Wissen zu verbinden; Anita arbeitet seit 2000 als Ergonomin und Vincent hat Erfahrung in der Entwicklung neuer Produkte und im Aufbau der Produktion.

Die Vision bekommt Hände und Füße

Da sich R-Go Tools im Laufe der Jahre vom Lieferanten/Distributor zum Designer und Hersteller von ergonomischen Werkzeugen entwickelt hat, reisten Vincent und Anita Ende 2015 nach Brasilien. Das Ziel dieser Orientierungsreise war es, verschiedene Projekte zu begleiten und zu sehen, wie die Vision von R-Go Tools in die Hände und Füße kommen könnte. Es war wichtig, eine Bestandsaufnahme der verfügbaren Fähigkeiten, Rohstoffe und Entwicklungsprojekte vorzunehmen, um gemeinsam ein neues ergonomisches Produkt zu entwickeln und zu produzieren. Auf besondere Weise sind wir bei der Stiftung Agua Viva gelandet.

Über die Stiftung Agua Viva

Menschen können durch alle möglichen Umstände in Schwierigkeiten geraten und stecken bleiben. Dies kann auf Drogen- und Alkoholmissbrauch, Schulden, Krankheit, Scheidung, psychische Probleme usw. zurückzuführen sein. Agua Viva ist eine christliche Organisation mit dem Auftrag, unter dem Motto "Menschen werden wieder Menschen" für das brasilianische Volk zu arbeiten.

Gestaltung der Laptoptasche

Da Brasilien eines der größten Lederprodukte der Welt ist, entstand die Idee, gemeinsam mit Agua Viva eine ergonomische Laptoptasche zu produzieren. Agua Viva war bereits über ihre Möbelwerkstatt kommerziell tätig. Durch die Herstellung und den Verkauf von Holzmöbeln verfügt die Stiftung über Erfahrung in der Kombination von kommerziellen Aktivitäten mit der Unterstützung von Menschen bei der Rückkehr in die Gesellschaft. Unter der Leitung von Vincent und Daniel haben wir eine ergonomische Laptop-Tasche mit integriertem Laptop-Ständer entworfen. In der Folge wurden mehrere Taschendesigner in den Niederlanden angesprochen, um das Konzept zu einem funktionierenden Prototyp zu entwickeln. Eine wichtige Voraussetzung war, dass die Tasche auch von weniger erfahrenen Personen in Brasilien leicht hergestellt werden konnte.

"Gesundes" Leder

Da die Vision von R-Go Tools darin besteht, gesunde, ergonomische Werkzeuge aus gesunden/nachhaltigen Materialien zu entwickeln und den Menschen eine neue Chance zu geben, wollten wir alle 3 Säulen unserer Vision in der Laptop-Tasche gestalten. Es stellte sich jedoch heraus, dass es nicht einfach war, "gesundes" Leder zu finden. Am Ende fanden wir einen Lederhersteller, der das Leder umweltfreundlich gegerbt hat und regelmäßig von der LWG (dem höchsten Standard für das Gerben von Leder) auditiert und mit "Gold" zertifiziert wird. Die Wahl fiel auf "vollnarbiges" Leder, das ein natürliches Aussehen gewährleistet. Bei diesem Leder wird die gesamte Haut nicht in eine obere "Narben-" und "Spalt"-Schicht getrennt. Die Oberfläche des Leders wird daher nicht geschliffen oder poliert, um Unregelmäßigkeiten oder natürliche Flecken auf der Haut zu entfernen.

Sind Sie dabei?

Mit dem Kauf unserer Laptop-Tasche stellen Sie sicher, dass Menschen in Not wieder die Aussicht auf ein neues Leben haben. Indem Sie ihnen eine Beschäftigung anbieten, geben Sie ihnen eine Perspektive und auch eine Einkommensquelle. Darüber hinaus werden etwa 20% der Produktionskosten der Laptop-Tasche an die Stiftung Agua Viva gespendet. Auf diese Weise können sie noch mehr Menschen eine neue Chance geben!