Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden, wenn Sie Informationen zum Herunterladen von Marketingmaterialien und Software bereitstellen, wenn Sie unsere Dienste kaufen oder nutzen, wenn Sie unsere Webseiten besuchen, wenn Sie 4) oder wenn Sie uns anderweitig kontaktieren. Die Datenschutzerklärung ist in verschiedene Kategorien unterteilt. Klicken Sie auf die entsprechende Kategorie unten, um weitere Informationen zu erhalten.

  • Wer sind wir?

    Wir sind R-Go Tools B.V., ein Hersteller von ergonomischen Hilfsmitteln für die Büroarbeitsplätze, im weiteren Sinne. Sie finden uns in Leerdam, Niederlande, am Techniekweg 15, 4143HW.

     

    Wir sind für die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verantwortlich. Innerhalb unseres Unternehmens ist es eine Richtlinie, dass personenbezogene Daten nur für den Zweck verwendet werden, zu dem sie zur Verfügung gestellt oder erhoben werden. Wenn Sie sich auf Ihre Rechte berufen, wie z.B. Ihr Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch oder Übertragbarkeit oder Widerruf Ihrer Einwilligung, oder wenn Sie Fragen oder Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns gemäß den in dieser Richtlinie dargelegten Rechten kontaktieren. Siehe Abschnitt "Ihre Rechte".

  • Arten von Daten, die wir verarbeiten

    Allgemeines

     

    Spezielle Daten

    • Unternehmensdaten:

    Wir erfassen Ihren Firmennamen, die Eintragung bei der Handelskammer, Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und Ihren Geschäftssitz im Land.

    • Kontaktdaten:

    Ihre Kontaktinformationen können Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse beinhalten. Wenn Sie sich für einen bestimmten Dienst registrieren oder ein persönliches Konto erstellen, können wir auch Ihre Zugangsdaten und andere Informationen, die Sie auf dem Konto oder Registrierungsformular eingeben, speichern.

    • Informationen über Ihre Anfragen, Käufe, Registrierungen, Downloads:

    Wenn Sie einen Antrag über die Website oder per E-Mail stellen, werden alle von Ihnen angegebenen Daten registriert.

    • Unsere Kommunikation mit Ihnen:

    Wenn Sie uns eine E-Mail senden oder mit uns online oder über Social Media kommunizieren, werden wir dies aufzeichnen. Wir erfassen auch Ihre Kommunikationspräferenzen.

    Wenn Sie uns anrufen, wird unser Kundendienst Ihre Fragen oder Beschwerden in unserer Datenbank erfassen. Wir können auch Telefonanrufe zu Trainingszwecken oder zur Verhinderung oder Bekämpfung von Betrug aufzeichnen.

    • Informationen, die wir sammeln, wenn Sie unsere Websites nutzen:

    Wenn Sie unsere Websites besuchen, können wir Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, das Betriebssystem, die verweisende Website, das Surfverhalten und die Nutzung der App erfassen. Wir erfassen auch Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien, wenn Sie unsere Website besuchen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie auf der Website.

    Wir können eine automatische Benachrichtigung erhalten, wenn Sie unsere E-Mails öffnen oder auf einen Link in solchen E-Mails klicken.

    • Informationen über Social Media:

    Abhängig von Ihren Einstellungen im sozialen Netzwerk können wir Informationen von Ihrem Social Network Provider erhalten. Wenn Sie sich beispielsweise mit einem Social Media-Konto in unsere Dienste einloggen, erhalten wir möglicherweise Ihr Social Media-Profil mit Kontaktdaten, Interessen und Kontakten. Weitere Informationen zu den personenbezogenen Daten, die wir von Ihrem Social Network Provider erhalten und zur Änderung Ihrer Einstellungen finden Sie auf der Website und in der Datenschutzerklärung des Social Network Providers.

    • Informationen, die du uns mitteilen möchtest:

    Sie können uns Informationen zur Verfügung stellen, z.B. wenn Sie uns Ihre Interessen und Präferenzen mitteilen, einen Kommentar für uns auf Facebook posten, eine Kundenbefragung ausfüllen oder sich für einen Wettbewerb anmelden.

    Wir erfassen keine bestimmten Kategorien von personenbezogenen Daten, wie z.B. die rassische oder ethnische Herkunft oder medizinische Daten.

     

    Cookies und ähnliche Technologien

    Wenn Sie unsere Websites nutzen, erfassen wir Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie auf der Website.

  • Wie wir Ihre Daten erheben

    Die Erhebung der oben genannten Daten erfolgt auf folgende Weise.

     

    • Wir erfassen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

    Wenn Sie eine Bestellung per E-Mail oder über die Website aufgeben, ein Online-Konto erstellen, sich für einen unserer Newsletter anmelden, unseren Kundendienst kontaktieren, unsere E-Mail-Nachrichten abonnieren.

    • Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten von Ihrer Einkaufsgenossenschaft und anderen Unternehmen, die an der Abwicklung Ihrer Einkäufe beteiligt sind.

    Wir erhalten Ihre Daten von diesen Parteien, um Sie mit dem Angebot vertraut zu machen, das Sie für den Verkauf an Ihre Endkunden zur Verfügung haben. Wir erhalten diese Informationen auch von diesen Parteien, um Ihre Einkäufe zu bearbeiten und zu verarbeiten.

    • Wenn Sie unsere Websites nutzen, erfassen wir Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien.

    Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie auf unseren Websites oder in der von Ihnen verwendeten mobilen App.

    • Abhängig von Ihren Einstellungen im sozialen Netzwerk können wir auch Informationen von Ihrem Social Network Provider erhalten.

    Siehe oben "Arten von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten".

  • Zweckbestimmung, für die wir Ihre Daten verwenden

    Die Hauptzwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, sind die folgenden.

    • Um unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen

    Um Ihre Einkäufe zu bearbeiten, müssen wir die meisten der oben beschriebenen Informationen verarbeiten. So benötigen wir beispielsweise Ihren Namen, Ihre Adresse und andere Identifizierungsdaten, um Ihre Bestellung an die richtige Adresse zu liefern. Um Sie über die Lieferung Ihrer Bestellung zu informieren, benötigen wir Ihre Kontaktdaten.

     

    • Für die statistische Forschung
      • Allgemeines

    Wir verwenden automatisierte Tools, um statistische Untersuchungen über allgemeine Trends bei der Nutzung unserer Produkte, Websites, Social Media und das Verhalten und die Präferenzen unserer Kunden und Nutzer durchzuführen.

      • Datenkategorien

    Zur Durchführung unserer Recherchen können wir die oben beschriebenen Kategorien personenbezogener Daten verwenden, einschließlich Ihrer Kaufdaten, Download-Daten, Abonnement der verschiedenen Newsletter. Wir kombinieren diese Informationen mit den Informationen, die wir mit Cookies und ähnlichen Technologien sammeln, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir können diese Informationen mit (aggregierten) Daten kombinieren, die von Drittanbietern unter Verwendung von Analyse- oder Marketing-Cookies, Marketingstrategie oder ähnlichen Technologien erhalten wurden. Weitere Informationen über Cookies und ähnliche Technologien finden Sie in der Cookie-Richtlinie auf unserer Website. Wir verwenden aggregierte Daten nur zu Analysezwecken und nicht Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse.

      • Beispiele

    Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um zu verfolgen, wie Besucher unsere Website nutzen, damit wir sie intuitiver gestalten können.

     

      • Rechtsgrundlage

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu unseren berechtigten Interessen, um bessere Dienstleistungen und Angebote für unsere Kunden zu entwickeln, unseren Kundenservice zu verbessern und das Design und den Inhalt unserer Websites zu verbessern.

      • Widerspruchsrecht

    Aus Gründen, die sich auf Ihre spezifische Situation beziehen, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für statistische Zwecke jederzeit zu widersprechen (siehe unten "Ihre Rechte").

    • Um Ihnen Updates und Sonderangebote entsprechend Ihren Interessen zukommen zu lassen.
      • Kommunikation

    Wenn Sie einen Kauf tätigen, senden wir Ihnen personalisierte Anzeigen und Sonderangebote für verwandte Produkte und Dienstleistungen in unseren E-Mails. Sie können sich für Newsletter von R-Go Tools anmelden, mit denen Sie über neue Produkte, Angebote, inspirierende Arbeitsplatzlösungen und die neuesten Entwicklungen in der Ergonomie informiert werden.

    Wir können auch personalisierte Werbung und Sonderangebote über andere Kommunikationskanäle versenden, z.B. per Post oder, mit Ihrer Zustimmung, über soziale Kanäle (z.B. Facebook Messenger, WhatsApp oder WeChat).

      • Datenkategorien

    Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um mit Ihnen zu kommunizieren. Um zu wissen, was für Sie relevant ist, können wir automatische Tools zur Analyse Ihrer personenbezogenen Daten einsetzen. Zu diesem Zweck können wir die oben beschriebenen Kategorien verwenden. Wir kombinieren diese Informationen mit den Informationen, die wir mit Cookies und ähnlichen Technologien sammeln, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir können diese Informationen mit (aggregierten) Daten kombinieren, die von Drittanbietern unter Verwendung von analytischen Cookies, Marketingstrategien oder ähnlichen Technologien erhalten wurden. Weitere Informationen über Cookies und ähnliche Technologien finden Sie in der Cookie-Richtlinie auf unserer Website.

      • Gerader Boden

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten wie in diesem Absatz beschrieben zu unserem berechtigten Interesse und den Interessen Dritter, um Ihnen entsprechende Angebote und Updates zukommen zu lassen.

    • Für andere Direktmarketingzwecke
      • Angepasste Zielgruppenansprache

    Wir können am Custom Audience-Programm von Facebook teilnehmen, das es uns ermöglicht, Ihnen personalisierte Anzeigen auf Ihrer Timeline zu zeigen. Wir können deine E-Mail-Adresse an Facebook weitergeben, um Facebook mitzuteilen, ob du ein Facebook-Konto hast. Wir können Ihre Buchungsdaten verwenden, um unsere Zielgruppe zu ermitteln. Erfahren Sie mehr darüber, wie Facebook Ihre Daten für diesen Zweck verwendet und wie Sie steuern können, wie Informationen über Sie von Facebook verwendet werden, um die angezeigten Anzeigen zu personalisieren. Du kannst auch die Datenschutzerklärung von Facebook lesen. Wir könnten ähnliche Programme aus anderen sozialen Netzwerken verwenden. Sie können Ihre Teilnahme am Custom Audience Program von Facebook (oder ähnlichen Programmen) beenden, indem Sie uns eine E-Mail an die E-Mail-Adresse senden, für die die Kündigung wirksam werden soll (siehe "Ihre Rechte" unten). Möglicherweise haben Sie auch einer personalisierten Werbung auf Ihrer Facebook-Timeline oder als Teil Ihrer Nutzung anderer sozialer Netzwerke durch unsere Cookie-Richtlinie zugestimmt. Die Cookie-Richtlinie auf unserer Website erklärt, wie Sie Ihre Zustimmung widerrufen können.

     

    2) Rechtsgrundlage. Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, um die gesetzlichen Verpflichtungen, an die wir gebunden sind, zu erfüllen, falls dies für unsere legitimen Interessen oder die Interessen eines Dritten oder auf der Grundlage Ihrer Zustimmung erforderlich ist.

     

    Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie den spezifischen Anweisungen zur Verarbeitung folgen, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Zum Beispiel, indem Sie auf den Abmeldelink in der E-Mail klicken, Ihre Kommunikationseinstellungen in Ihrem Konto ändern (falls vorhanden). Sie können uns auch kontaktieren, um Ihre Einwilligung zu widerrufen (siehe unten "Ihre Rechte").

     

    Wenn Sie sich weigern, uns die personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, die wir zur Erfüllung des Vertrages benötigen, oder einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen, können wir möglicherweise nicht alle Dienstleistungen oder das gesamte Spektrum der Dienstleistungen, die Sie von uns angefordert haben, erbringen. Dann müssen wir beispielsweise Ihren Kauf stornieren oder wir können die von Ihnen angeforderte zusätzliche RMA-Anfrage nicht bearbeiten.

     

      • Um mit Ihnen zu kommunizieren

    Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen, um mit Ihnen über unsere Produkte zu kommunizieren, Ihre Fragen zu beantworten oder Ihre Beschwerden zu bearbeiten.

      • Für Verwaltungszwecke und zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

    Wir erheben, speichern und verwenden Ihre Daten für interne Geschäftszwecke, wie z.B. die Führung von Aufzeichnungen und die Erfüllung unserer gesetzlichen und steuerlichen Verpflichtungen.

    Möglicherweise sind wir gesetzlich gezwungen, Ihre Identitätsdaten zu erfassen und an Behörden oder Regierungsbehörden weiterzugeben.

  • Zugriff oder Weitergabe von Daten an Dritte
    • Allgemeines

    Wir können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen oder sie an unsere Dienstleister oder Subunternehmer für die folgenden Zwecke weitergeben.

      • Für Supportleistungen

    Wir nutzen Dritte wie Logistikunternehmen, IT-Lieferanten, Social Media Provider, Marketingagenturen, Banken und Screening-Dienstleister, um unsere Produkte zu liefern. Alle diese Dritten sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten angemessen zu schützen und nur nach unseren Anweisungen zu verarbeiten.

     

    Innerhalb von R-Go Tools werden die Geschäftsaktivitäten durch die Verarbeitung und Konsolidierung von Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) in zentralen Datenbanken und Systemen durchgeführt. Diese zentralen Datenbanken und Systeme werden von einem Dienstleister gehostet und verwaltet.

     

    Nur unsere Mitarbeiter haben Zugang zu diesen Informationen, sie dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn dies für die jeweilige Geschäftsfunktion und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung erforderlich ist.

      • Statistische Recherchen und Direktmarketing

    Wir geben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Konzerngesellschaften und Dritte für statistische Untersuchungen und Direktmarketingzwecke weiter. Weitere Informationen finden Sie unter "Statistische Forschung", "Um Ihnen Updates und Sonderangebote nach Maß zusenden" und "Sonstige Direktmarketingzwecke".

    Websites von Drittanbietern. Unsere Websites enthalten Links zu Websites Dritter. Wenn Sie diesen Links folgen, verlassen Sie unsere Webseiten. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter. R-Go Tools übernimmt keine Haftung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Dritten. Die Nutzung dieser Websites erfolgt auf eigene Gefahr. Weitere Informationen darüber, wie diese Dritten mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, finden Sie in deren Datenschutzrichtlinien (falls vorhanden).

  • Sicherheit und Bewahrung

    R-Go Tools trifft die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder unrechtmäßiger Nutzung zu schützen.

     

    Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder in dem Maße erforderlich ist, um Gesetze und Vorschriften einzuhalten und Streitigkeiten beizulegen.

  • Ihre Rechte

    Wenden Sie sich an unsere AVG-Abteilung von R-Go Tools (siehe unten), um alle Rechte geltend zu machen, die Ihnen nach den geltenden Datenschutzgesetzen zustehen, einschließlich des Rechts (1), Ihre Daten einzusehen, (2) Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren, (3) Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, (4) die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, (5) das Recht auf Datenübermittlung und (6) das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen.

     

    • Zugangsrecht

    Sie können uns fragen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und haben in diesem Fall Zugang zu diesen Daten in Form einer Kopie. Wenn wir Ihnen Zugang zu diesen Daten gewähren, stellen wir Ihnen auch zusätzliche Informationen zur Verfügung, wie z.B. den Zweck der Datenverarbeitung, die Kategorien der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten und alle anderen Informationen, die Sie benötigen, um dieses Recht ordnungsgemäß auszuüben.

     

    • Recht auf Nachbesserung

    Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, wenn diese unvollständig sind und/oder Fehler enthalten. Auf Wunsch korrigieren wir unrichtige personenbezogene Daten und ergänzen unvollständige personenbezogene Daten unter Berücksichtigung der Zwecke, für die sie verarbeitet werden; dies kann auch die Abgabe einer zusätzlichen Erklärung beinhalten.

    • Recht auf Löschung der Daten

    Sie haben auch das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen. Das bedeutet, dass Ihre Daten von uns und, soweit möglich, von allen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, an die wir Ihre Daten zuvor weitergegeben haben, gelöscht werden. Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur in bestimmten Fällen. Diese Fälle sind gesetzlich vorgeschrieben und in Artikel 17 der Allgemeinen Datenschutzrichtlinie (AVG) aufgeführt. Dazu gehören Situationen, in denen Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für den ursprünglichen Zweck, für den sie verarbeitet wurden, benötigt werden, und Situationen, in denen Daten rechtswidrig verarbeitet wurden. Aufgrund der Art und Weise, wie wir bestimmte Dienste organisieren, kann es einige Zeit dauern, bis Backups gelöscht werden.

    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Das bedeutet, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten für einen bestimmten Zeitraum aussetzen. Zu den Umständen, die dazu führen, gehören Situationen, in denen die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten in Frage gestellt wird, aber einige Zeit benötigt wird, um diese (Un-)Genauigkeit zu beurteilen. Dieses Recht hindert uns nicht daran, Ihre personenbezogenen Daten weiterhin zu speichern. Wir werden Sie darüber informieren, wann die Einschränkung aufgehoben wird.

    • Recht auf Datenübertragbarkeit

    Ihr Recht auf Datenübermittlung bedeutet, dass Sie uns auffordern können, Ihre personenbezogenen Daten, soweit technisch möglich, in strukturierter, allgemeiner und maschinenlesbarer Form zu erheben und an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln. Auf Anfrage und soweit technisch möglich, werden wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an den anderen Datenverantwortlichen übermitteln.

    • Widerspruchsrecht

    Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Dies bedeutet, dass Sie uns auffordern können, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen. Dies gilt nur, wenn "berechtigte Interessen" (einschließlich Profilerstellung) die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung bilden (siehe oben "Rechtsgrundlage").

    Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke können Sie jederzeit unentgeltlich widersprechen. Dazu gehören auch die Zwecke der Profilerstellung, soweit diese mit dem Direktmarketing zusammenhängen. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke einstellen.

    • Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

    Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie den spezifischen Anweisungen zur Verarbeitung folgen, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. So können Sie beispielsweise Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie auf den Abmeldelink in der E-Mail klicken oder Ihre Kommunikationspräferenzen in Ihrem Konto ändern (falls vorhanden).

     

    • Weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre Zustimmung zu Cookies und ähnlichen Technologien, die wir verwenden, wenn Sie unsere Websites mit Apps besuchen, widerrufen können, finden Sie in der Cookie-Richtlinie auf unserer Website. Es kann Situationen geben, in denen wir das Recht haben, Ihre Rechte wie oben beschrieben zu verweigern oder einzuschränken. In diesem Fall werden wir sorgfältig prüfen, ob eine solche Ausnahme vorliegt und Sie entsprechend informieren. So können wir beispielsweise Ihren Antrag auf Zugang verweigern, wenn wir es für notwendig halten, die Rechte und Freiheiten anderer Personen zu schützen, oder wir können die Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten verweigern, wenn die Verarbeitung dieser Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Das Recht auf Datenübermittlung entfällt z.B., wenn die personenbezogenen Daten nicht von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden oder wenn wir die Daten nicht aufgrund Ihrer Zustimmung oder der Durchführung eines Vertrages verarbeiten.
    • Sie können Ihre Rechte jederzeit ausüben, indem Sie Ihre Anfrage an das Privacy Office von R-Go Tools senden:

    R-Go Werkzeuge

    AVG-Abteilung

    Technik Kai 15

    4143HW Leerdam

    Die Niederlande

    E-Mail: privacy@r-go-tools.com

    • Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung haben. Im Falle ungelöster Probleme haben Sie das Recht, eine Beschwerde an die Niederländische Behörde für personenbezogene Daten, https://autoriteitpersoonsgegevens.nl in Den Haag, zu richten.

    Diese Datenschutzerklärung trat am 14. Mai 2018 in Kraft und ersetzt unsere bisherige Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung unterliegt einer ständigen Überprüfung. Wir werden Sie über Änderungen vor deren Inkrafttreten informieren.